Hilfe bei der Verbesserung von Varroa Detektor

Seit Anfang 2017 bin ich dabei eine APP zu entwickeln die Imkern bei der Bestimmung des Varroabefalls ihrer Völker helfen soll. Die APP hat das Ziel das Zählen der Milben zu automatisieren und auch eine einfachere Dokumentation zu ermöglichen. Die APP heißt Varroa Detektor und  ist für Android im App-Store kostenlos verfügbar. In den ersten …

Continue reading

Frohes Neues Jahr 2018

Zuerst einmal wünsche ich allen LeserInnen ein gutes Neues Jahr 2018. Für mich war 2017 ja das erste Jahr in dem ich eigenständig Bienenvölker betreut habe. Ich denke es war ein sehr lehrreiches Jahr für mich. Leider fängt dieses zweite Jahr nun gleich mit einem herben Rückschlag an.  So wie es aussieht ist nämlich mein …

Continue reading

Varroa Behandlung

Da dieses Jahr die Varroa Belastung bei 3 meiner 4 Wirtschaftsvölker recht hoch war habe ich mich entschlossen schon Mitte Juli den letzten Honig zu entnehmen und eine erste Varroa Behandlung mit Ameisensäure durchzuführen. Dass so viele Varro Milben im Volk sind hatte ich durch meine Kontrollen festgestellt, die ich immer wieder einmal durchführe. Dabei …

Continue reading

Zeichnung der Königin

Wahrscheinlich gehen bei diesem Thema (wie bei fast allen Imkerthemen) die Meinungen wieder einmal auseinander. Bei mir ist es so, dass wir die Königinnen markieren um sie beim Durchsehen der Völker leichter zu erkennen. Für das Markieren muss die Königin einmalig gefangen werden was durchaus eine ruhige Hand vorraussetzt. Hat man sie erstmal in dem …

Continue reading

Bienenbaum

So, nun ist es an der Zeit, dass ich auch mal über meine neuen Bienenbäume schreibe. Im Honigkurs wurde auf diese Bäume hingewiesen. Sie sind sogenannte Neophyten, das heißt Pflanzen die hier nicht heimisch sind. Da sie sich aber hier bei uns von sich aus nicht vermehren können sind sie wohl nicht so problematisch wie …

Continue reading

Schwarmzeit

Zurzeit gibt es hier um Forchtenberg wohl einige Bienenschwärme. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es bisher so kalt war und nun durch das wesentlich wärmere Wetter sich viele Völker explosionsartig vermehren. Schafft man dann als Imker nicht sofort Platz macht sich zumindest ein Teil der Bienen auf den Weg. So wurden wir von einer Anwohnerin …

Continue reading

Durchsicht Anfang Mai

Die Völker haben immer noch wenig Brut aber sie werden langsam kräftiger. Dem weißen Volk habe ich nun eine vierte Zarge aufgesetzt. Das wird sich dann natürlich im Gewichtschart wieder bemerkbar machen. Heute war im übrigen sehr viel Flugbetrieb. Ich hoffe die nächsten Tage werden nicht so regnerisch und etwas wärmer. Ab Ende April habe …

Continue reading

Herstellung der Mittelwände

Da unser Vorrat an Mittelwänden dem Ende zugeht und die Bienensaison ja gerade erst startet widmeten wir uns heute der Mittelwanderstellung. Für unsere Bienen erstellen wir die Mittelwände ausschließlich selbst. Die Rähmchen bekommen wir als Bausatz zum selbst bauen. Ist der Rahmen fertig und die Drähte gespannt müssen die Mittelwände gegossen werden. Als Wachs kommt …

Continue reading

Impressionen rund um den Bienenstand

Heute hatte ich etwas Zeit bei schönem Wetter Bilder von den blühenden Obstbäumen rund um den Bienenstand zu machen. Viel Freude beim Betrachten.  

Durchsicht März

Da zur Zeit hier in Forchtenberg sehr schönes Wetter ist (Temperaturen um 20 Grad) und nun auch die ersten Bäume blühen, haben wir beschlossen die Bienenvölker durchzusehen. Beim ersten Volk “weiß” waren wir sehr überrascht, dass es dort 7 Brutwaben gab. Das Volk ist schon jetzt sehr stark und gut gerüstet für die Honigsaison. Die …

Continue reading

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.